Photoprofiling® - Das Coaching mit Fotografie

Selbstcoaching Tools

 

Seit über 20 Jahren setze ich die Fotografie in Beratung und Coaching ein. Die nun folgenden Methoden sind von mir langjährig entwickelt und geprüft, daher kann ich die Tools bei meinen Klienten bewusst, gezielt einsetzen und die entsprechende Wirkung absehen und auffangen. Ich werde Ihnen nun Anhand einiger Photoprofiling  Tools darlegen wie Fotografie im Coaching  zu einem positiv wirkenden und nachhaltigen Medium wird.

Mein Buch "Fotografie im Coaching", erschienen im Springer Gabler Verlag, bietet Ihnen über 50 Tools und gibt Ihnen einen Überblick über die Entstehung und die wissenschaftlichen Grundlagen meines Konzepts.


 

 1.Tool   

Visuelles Tagebuch

Kurzbeschreibung: Dieses Tool dient zur Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Situation und zum Klären ihrer Ziele.

Material: Kamera (besonders geeignet sind kleine Kompaktkameras oder Handykameras)

Zielgruppen: Coachs, Coachinginteressierte

Wichtige Hinweise: Geeignet für Selbstcoaching, keine psychologischen Kenntnisse erforderlich.

Zeitdauer: mindestens 4 Wochen

Einführung.

Haben Sie als Kind oder Jugendlicher ein Tagebuch geführt? Staunen Sie beim lesen heute über die Gedanken von früher? Ein Tagebuch, ist wie eine Autobiografie in chronologischer Reihenfolge. Es gibt einen frischen Eindruck des Erlebten wieder. Darin werden Erlebnisse, eigene Aktivitäten, aber auch Stimmungen und Gefühle aufgezeichnet. Es ist ein Medium der Selbstvergewisserung und zeichnet sich durch einen hohen Grad an Subjektivität aus. Ein Kennzeichen aller Tagebücher ist die Regelmäßigkeit des Berichtens. Es wird für gewöhnlich nicht mit dem Ziel einer Veröffentlichung geschrieben.

Klienten die Veränderungswünsche haben bekommen von mir die Aufgabe eine Zeit lang Ihr aktuelles Leben in einem visuellen Tagebuch zu dokumentieren. Dies kann auch durch Texte ergänzt werden. Durch das intensive Hinsehen und reflektieren der aktuellen Lebenssituation soll Klarheit für neue Schritte entstehen.

Anleitung:

1.Schritt

Beginnen Sie mit Selbstporträts einmal am Tag immer um die gleiche Zeit.

2.Schritt

Fotografieren Sie Räume in denen Sie sich täglich aufhalten. Ihre Wohnung, Ihren Arbeitsplatz, Auto, öffentliche Verkehrsmittel u.s.w.

3. Schritt

Fotografieren Sie Menschen mit den Sie einen Großteil Ihrer Zeit verbringen und Menschen die Ihnen wichtig sind.

4. Schritt

Fotografieren Sie Situationen, Landschaften und Gegenstände die für Sie von Bedeutung sind.

5. Schritt

Fotografieren Sie spontan was Sie interessiert und was Ihnen Spaß macht.

6. Schritt

Treffen Sie eine Auswahl für Ihr visuelles Tagebuch und drucke Sie diese Fotos aus.

7. Schritt

Reflektieren Sie die Fotos nach folgenden Aspekten alleine oder mit einem Coach.

Wie fühle ich mich in der Betrachtung der Fotos?

Was vom meinem aktuellen Leben soll erhalten werden, wovon will ich mich verabschieden?

Welche Fotos sind zukunftsgerichtet und welche verharren eher in der Vergangenheit?

8. Schritt

Gehen Sie noch mal mit der Kamera los. Begeben Sie sich bewusst in neue Situationen. Suche Sie neue Orte auf und fotografieren spontan was Ihnen ins Auge fällt.

9. Schritt

Drucken Sie sich auch diese Fotos aus und reflektiere Sie alleine oder mit einem Coach unter folgenden Aspekten

Warum hat mich gerade dieses Motiv angesprochen.

Welche Wünsche, Sehnsüchte bringen die Bilder zum Ausdruck.

10. Schritt

Visualisieren Sie Ihre Ziele mit Minde -Mapping und wählen Sie für jedes der Ziele ein Foto aus Ihrer Sammlung aus.


 2.Tool

Bilder-Check

Ziel: Dieses Tool kann zur Visualisierung von Zielen, Wünschen, Visionen und zur Überprüfung von inneren Entwicklungsprozessen angewandt werden.

Material: 50 Postkarten und / oder Fotos im 10 x 15 Format mit ausdrucksstarken Bildern die Gefühle und alltägliche Situationen darstellen.

Zielgruppe: Coachs

Wichtige Hinweise: Geeignet für Selbstcoaching, keine psychologischen Kenntnisse erforderlich. Um die Effektivität zu steigern, nutzen Sie dieses Tool in Zusammenarbeit mit einem Coach.

Zeitdauer: Je nach Schwerpunkt 30-60 Minuten

Einführung:

Die Arbeit mit Bildern im Coaching unterstützt Sie den Zugang zu Ihren Emotionen zu bekommen. Besonders die Würdigung der inneren Entwicklungsprozesse kann mit diesem Tool zum Ausdruck gebracht werden. Dies sollte sowohl private als auch berufliche Entwicklungen betreffen. Denn alles greift ineinander und fördert Sie in Ihrer Gesamtentwicklung.

Anleitung:

1.Schritt

Schauen Sie sich alle Bilder in Ruhe an.

2.Schritt

Suchen Sie sich nun eine Bild, das Ihre berufliche Entwicklung und Eins was Ihre private Entwicklung symbolisiert, aus.

3.Schritt

Reflektiern Sie die Bilder und deuten Sie diese in Bezug auf Ihre Entwicklungsschritte.

4.Schritt

Geben Sie den Bildern einen Titel zur besseren Verankerung in Ihrem Gedächtnis.


3.Tool

Ziele und Visionen visualisieren (Mind-Mapping mit Fotos)

Ziel: Diese Methode klärt Ihre Ziele und Visionen.

Material: Flipschart und/oder großes Blatt Papier

Zielgruppen: Coachs, Coachinginteressierte

Wichtige Hinweise: Geeignet für Selbstcoaching, keine psychologischen Kenntnisse erforderlich.

Dauer: 60 - 120 Min.

Um Ziele erreichen zu können ist es wichtig sie bestmöglich zu Konkretisieren. Vielen Menschen fällt dies sehr schwer. Vielen von Ihnen ist die bewährte Methode Mind- Mapping bekannt. Ich setze diese Methode zur Zielklärung meiner Klienten ein. Hier noch mal zur Auffrischung die Grundlagen. Beim Mind Mapping notieren Sie Ihre Gedanken nicht wie üblich hinter- oder untereinander. Anstelle dessen schreiben Sie das Hauptthema Ihrer Notizen auf die Mitte des Blattes und notieren Ihre Gedanken als Schlüsselwörter auf Linien, die von der Mitte des Mind Maps ausgehen. Dadurch entsteht eine bildhafte Darstellung ihrer Gedanken, also so etwas wie eine Gedankenkarte. Ergänzt wird im Photoprofiling ®   die graphische Darstellung mit Fotos die wir gemeinsam gestalten.

Anleitung:

Sie beginnen, indem Sie Ihr den Begriff „meine Ziele“ in die Mitte eines leeren Blatt Papiers schreiben.

Sie sammeln so viele Begriffe, wie Ihnen zu Ihren Zielvorstellungen spontan einfallen.

Sie ordnen die gesammelten Begriffe unter klar formulierten Ziel-Überschriften.

Jede Ziel-Überschrift bekommt ein Foto, dass wir gemeinsam gestalten, zugeordnet.

Anschließend entscheiden Sie über die Prioritäten Ihrer Ziele, indem Sie jedem Ihrer Ziele eine fortlaufende Zahl beginnend mit 1 zuordnen.

Die Fotos bringen Sie als Erinnerungshilfe an einem zentralen Ort ihres Büros oder Ihrer Wohnung an.


4.Tool

Motivationsbilder

Kurzbeschreibung: Dieses Tool unterstützt die Art und Weise wie Sie Ihre Ziele erreichen wollen.

Material: Kamera

Zielgruppe: Coachs, Coachinginteressierte

Wichtige Hinweise: Geeignet für Selbstcoaching, keine psychologische Kenntnisse erforderlich.

Zeitdauer: unbegrenzt

Einführung:

Ziele zu kläre ist das eine, den „richtigen Weg“ zum Ziel zu finden das andere. Um den bestmöglichen Weg zu gehen sollten die Schritte möglichst klar konkretisiert werden. Sie planen zum Beispiel eine Karrieresprung. Dann ist es wichtig zu wissen wen oder was brauche ich dafür. Vielleicht einen Coach, den Ehepartner, den Vorgesetzten, Kollegen oder eine Fortbildungen, ein Wohnortwechsel, gute Englischkenntnisse, ein anderes Styling u.s.w. das folgende Tool hat als Grundlage ein klares Zeitmanagement und ein Verstärkerprogramm.

Anleitung:

1.Schritt

Sie haben ihre Ziele schon geklärt und überlegen sich nun wie Sie am besten zu Ihren Zielen gelangen wollen. Schritt für Schritt, in einem großen Sprung, entspannt, in Begleitung u.s.w.

2.Schritt

Überlegen Sie sich nun Symbole oder auch Bildergeschichten für Ihre geplanten Schritte die den Idealweg am besten visualisiert.

3.Schritt

Setzen Sie sich Zeitpunkte in denen Sie die verschiedene Schritte bewältigt haben wollen.

4.Schritt

Berücksichtigen Sie beim fotografieren der Motive die Schrittfolgen und bringen Sie die Fotos an verschiedenen Stellen an, die Sie täglich häufig durchlaufen.

5.Schritt

Haben Sie einen Schritt vollzogen, dann entfernen Sie das entsprechende Foto und zerreissen es genüsslich. Das haben Sie geschafft.

 

Gefällt mir
 
 
 
 
UA-39608278-1